Lernkartei

Lernen durch Wiederholung

Digitale Lernkartei nach Sebastian Leitner

Sie müssen sich dauerhaft Wissen auf einem bestimmten Gebiet aneignen?
Sie absolvieren gerade ein Fernstudium?

Fachwissen, Vokabeln- egal welche Lerninhalte: mit einer Lernkartei werden Sie optimal unterstützt.

Hier einige Merkmale von „Lernen durch Wiederholung“:

  • 5 virtuelle Lernfächer (Kästen)Anzahl pro Fach frei wählbar
  • maximale Anzahl Karten pro Fach= 2000
  • Zuordnung von Bildern/Sound pro Frage möglich
  • Eingabe im Editiermodus
  • Abfrage im Abfragemodus, Änderungen möglich
  • Zusatzfelder für Quellenangaben/Gedächtnisstützen
  • offene Lerninhalte, besonders für Selbst- und Fernstudium
  • erfordert Ehrlichkeit bei der Abfrage – Selbstkontrolle

Preis: Freeware
Betriebssystem: XP, Vista, W7, W8, W10

„Lernen durch Wiederholung“ vergleicht nicht eingetippten Text mit gespeichertem Text. Antworten müssen Sie sich im Kopf- für sich selbst geben-, dann aufdecken und vergleichen.

Dann beurteilen Sie Ihre im Stillen gegebene Antwort mit „Richtig“ (Karte rutscht ein Fach höher) oder „Falsch“ (Karte gelangt zurück in Fach 1).

Deshalb eignet sich diese Lernkartei besonders für freie Lerninhalte beim Fernstudium, aber natürlich auch für das Vokabeltraining.

Hinweis: UTF-8 Zeichensätze (Chinesisch, Russisch etc.) werden nicht unterstützt.

Mit einigem Aufwand kann man z.B. Griechisch lernen. Der Hauptzweck der Lernkartei besteht im Lernen freier Inhalte, bei denen es nicht auf die Wortgenauigkeit ankommt, sondern auf den Sinn der Antworten.